USP Schulungen

Die USP bietet mit ihren Events und Trainings zahlreiche interessante Möglichkeiten zur individuellen fachlichen Weiterbildung an. Dabei orientiert sich das Themenspektrum an den Fragestellungen in der täglichen Laborarbeit.

Hier einige Beispielthemen:

  • Biologics
  • Gute Herstellungspraxis / cGMP
  • Nahrungsergänzungsmittel und Phytopharmaka
  • Arzneimittel und aktive pharmazeutische Wirkstoffe / APIs
  • Arzneimittel-Hilfsstoffe
  • Inhaltsstoffe von Nahrungsmitteln
  • Einführung ins Thema Referenzstandards / Allgemeine Hinweise
  • Qualität und Sicherheit im Gesundheitssystem
  • Stärkung des Regulierungssystems

Die Form des USP-Weiterbildungsangebots reicht vom Live-Seminar oder Live-Webcast über die Präsenzschulung bis hin zur abrufbaren On-Demand-Schulung bzw. eLearning-Selbststudium.

 

Um die Auswahl der Schulung so leicht wie möglich zu gestalten, hat die USP hier eine Liste mit den nächsten Schulungen online gestellt.

 

Daneben bietet die USP hier auch einen Katalog aller Schulungen an.

 

Wählen Sie jetzt die für Sie in Frage kommende Schulung aus und buchen Sie direkt bei der USP.


Warum USP-Schulungen wählen?

USP Schulungen bieten ganzjährig Kurse effektiven Anwendung der international anerkannten Referenzstandards von USP an. Die Standards tragen dazu bei, die Qualität und Sicherheit von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Lebensmitteln zu gewährleisten.

 

Die Kurse werden von Wissenschaftlern und Experten erstellt, die einen engen Bezug zur Entwicklung der weltweit verwendeten USP Referenzstandards haben. Die Kurse werden von anerkannten Lehrern mit praktischen Kenntnissen über das Fachgebiet und die damit verbundenen Referenzstandards gehalten

USP Standards
der United States Pharmacopeia

EDQM / EP Standards
der Pharmacopoea Europaea

BP Standards
der British Pharmacopeia

x
x
x